+++  Klaus Sammer kommt nach Ruppersdorf  +++     
     +++  Die nächsten Ansetzungen  +++     
     +++  Wir gratulieren im April zum Geburtstag:  +++     
     +++  Männer mit Unentschieden gegen SpG Ebersbach  +++     
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Jetzt noch Unterstützer werden: Crowdfunding-Projekt "Brunnenbau für Rasenplatz" endet in wenigen Tagen

01.03.2019

Das Crowdfunding-Projekt "Brunnebau für Rasenplatz" der Volksbank Löbau-Zittau eG endet am Mo., den 04.03.2019, um 23:59 Uhr. Nachdem in der ersten Runde 25 Fans ihre Unterstützung signalisiert hatten, ist inzwischen die Einzahlung von Spenden für das Projekt gut voran gekommen. Aktuell sind bereits 117 % der geplanten Spendensumme zusammengekommen.

 

Das Projekt heißt "Brunnenbau für Rasenplatz" und soll dazu dienen, den Bau eines Tiefenbrunnen für den geplanten Rasenplatzbau zu finanzieren.

 

Spenden kann man unter folgender Adresse:

 

https://vb-loebau-zittau.viele-schaffen-mehr.de/brunnenbau-fuer-rasenplatz

 

Im Anhang dieser Nachricht befindet sich ein Dokument mit den wichtigsten Hinweisen zur Vorgehensweise. Bei Fragen zum Spenden oder zum Projekt steht der Vorstand des TSV 1890 Ruppersdorf jederzeit zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:
Sebastian Herrmann
Tel.: 0172 5619222

E-Post: s.herrmann@tsv1890ruppersdorf.de

 

Wir bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung!

 

Foto: Hartplatz in Ruppersdorf - Umbau zum Rasenplatz in Planung