Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf der Internetseite des TSV 1890 Ruppersdorf e. V.

 

Vereinsname: Turn- und Sportverein 1890 Ruppersdorf e.V.

Gründungsjahr: 1890

Vereinsfarben: schwarz-weiß

Turnhalle und Sportplatz: Großhennersdorfer Str. 7, 02747 Ruppersdorf

 

A-Junioren-Mannschaft 2018/19; Foto: Sebastian Herrmann Männermannschaft 2018/19; Foto: Sarah Martin

 

Die aktuellen Ergebnisse und Tabellen findet Ihr links unter "Fußball" für die jeweilige Mannschaft. Zur Seite unseres Vereins bei "Fussball.de" gelangt Ihr über den Eintrag "Wichtige Adressen" in der linken Menüleiste.

Die neuesten Nachrichten aus unserem Verein!

Vorschaubild der Meldung: Die nächsten Ansetzungen

Männer Winterpause A-Junioren Sa., 24.11.18, 10:00 Uhr: SpG TSG Hainewalde - SpG Ruppersdorf/Leutersdorf/OC Kreisliga, 9. Spieltag E-Junioren   Sa., 24.11.18, 10:30 ... [mehr]

 

Männer   Unsere Männermannschaft hatte im gestrigen Spiel gegen Zweite von Spitz in SpG mit Leutersdorf keine Mühe und dominierte das Spiel deutlich. Lediglich der Kapitän der Gäste ... [mehr]

 

Männer   Unsere Männermannschaft konnte nach der Zwangspause in der Vorwoche durch den Nichtantritt von Olbersdorf im Auswärtsspiel in Bertsdorf an die guten Leistungen der letzten Spiele ... [mehr]

 

Männer   Unsere Männermannschaft war gut vorbereitet auf das Spiel gegen den Verfolger aus Olbersdorf, doch die Kreisoberligareserve gab eine halbe Stunde vor Spielbeginn bekannt, dass sie ... [mehr]

 

6.11. Lotte Graf Altersturnen   7.11. Elias Jähne Fußball ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Männer behalten Punkte gegen Mittelherwigsdorf, E-Junioren mit Derbysieg, A-Junioren mit Niederlage in Kittlitz

Männer   Unsere Männermannschaft hatte im gestrigen Spiel gegen Mittelherwigsdorf zunächst über weite Strecken klare Feldvorteile, musste allerdings stets auf der Hut vor den schnell ... [mehr]

 
Vorschaubild der Meldung: Männer mit Derbysieg, A-Jugend scheidet im Pokal aus

Männer   Unsere Männermannschaft hatte in Grohedo nur zu Beginn etwas Mühe, konnte dann aber das Zepter des Handelns übernehmen und siegte am Ende verdient mit 1:6. Die kurze Unordnung ... [mehr]