RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pokalaus in Herwigsdorf

14.08.2022

Im gestrigen ersten Pflichtspiel stand die erste Pokalhauptrunde mit einem Auswärtsspiel in Herwigsdorf auf dem Programm. Am Ende stand eine 4:1-Niederlage zu Buche, die aufgrund des Spielverlaufs auch so in Ordnung geht.

 

Zunächst konnte der Gegner gut im Griff gehalten werden, doch nach etwa 10 Minuten bekam der Gegner immer mehr Zugriff auf den Ball, spielte gefährliche Bälle in die Spitze, wo die schnellen Stürmer lauerten und stets Gefahr ausstrahlten. Auf unserer Seite konnte die Gefahr vor dem gegnerischen Tor leider nicht erzeugt werden, was möglicherweise auch an vielen Umstellungen im Vergleich zu den Testspielen lag. Das 1:0 fiel dann aber durch ein unnötiges Dribbling an der eigenen Strafraumgrenze nach eigenem Abstoß, wobei der verlorene Ball blitzschnell vors Tor gebracht wurde, wo der Stürmer keine Mühe hatte, unhaltbar ins lange Eck zu vollenden. Eine Schrecksekunde hatte N. Böhme dann zu durchleben, der, heute als Stürmer aufgeboten, in einem Zweikampf mit dem Torwart auf die Hand fiel und nur unter starken Schmerzen weiterspielen konnte. In der kommenden Woche ist dann eine Operation notwendig. Wir wünschen ihm auch von dieser Stelle Gute Besserung.

 

In der zweiten Hälfte konnte dann der Ausgleich erzwungen werden, begünstigt allerdings, dass sich der Schlussmann und sein Verteidiger selbst aus dem Rennen nahmen. Der eingewechselte N. Joesten behielt die Übersicht und vollendete ins leere Tor. Trotzdem ließ sich kein weiterer Druck auf das gegnerische Tor aufbauen, was möglicherweise an der mangelnden Positionsdisziplin sowie der nicht optimalen Besetzung der Positionen lag. Durch die eingewechselten D. Gebauer, C. Jähne, D. Dutschke und N. Joesten konnte dann der Schwung nach vorn etwas erhöht werden, allerdings wurde zu nachlässig nach hinten gearbeitet, was dem Gegner fast im Minutentakt neue Angriffsmöglichkeiten bot. So fielen dann folgerichtig die Treffer auf Herwigsdorfer Seite. Trotz des deutlichen Ergebnisses bot M. Dengler im Tor eine fehlerfreie Leistung und bewahrte auch seine Mannschaft vor einem höheren Rückstand.

 

 

 

 

Bild zur Meldung: Die Mannschaften vor dem Anpfiff auf dem Sportplatz in Herwigsdorf, 13.08.2022