+++  Die nächsten Ansetzungen  +++     
     +++  Wir gratulieren im September zum Geburtstag:  +++     
035873 2938
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Vorbereitung: Männer unterliegen Lawalde unglücklich

01.08.2020

Am heutigen Sonnabend testen unsere Männer bereits zum vierten Mal seit Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebes, diesmal gegen die TSG Lawalde im Löbauer Stadion. Zuschauer waren offiziell wieder erlaubt und so fanden einige den Weg zum Stadion. Sie sahen ein normales Kreisliga-Spiel, wenn auch insbesondere in der 1. Halbzeit der Gastgeber streckenweise etwas fahrig wirkte. Dafür war der Gast nicht konsequent genug mit seinen Chancen. So hätte es ohne Probleme nach 20 Minuten schon 0:3 oder 0:4 für unsere Farben stehen können. Doch nur eine Chance wurde verwandelt, dazu die schwierigste der vier Möglichkeiten. Mit einer mustergültig verwandelten Ecke per Kopf ins Dreiangel glich der Gastgeber von der TSG aus. Ein etwas ungestümes Attackieren durch einen unserer jungen Wilden führte zum Elfmeterpfiff und zum 2:1 für die TSG. Doch unsere Jungs waren davon wenig beeindruckt und glichen durch eine wunderbare Kombination nur fünf Minuten später aus. Leider führe eine weitere Fehlerkette zum erneuten Rückstand noch kurz vor der Pause. Der zunächst nicht geklärte Ball wurde dann im Strafraum gut abgewehrt, aber der Nachschuss konnte nicht verhindert werden.

 

Kurz nach dem Wechsel konnten wir erneut viel Druck auf die Hintermannschaft des Gastgebers aufbauen, was Unkonzentriertheiten zu Tage förderte und den Ausgleich durch einen konzentrierten Schuss ins Eck begünstigte. Danach ergaben sich noch Chancen auf beiden Seiten, wobei zwei Elfmeterreife Situationen für uns nun nicht gepfiffen wurden und zudem der Linienrichter auf unserer Seite noch Nachholebedarf beim Anzeigen von Abseitspositionen offenbarte.

 

Somit können wir dieses Ergebnis gut einordnen und wir haben uns gegen den vermeintlichen Favoriten als mindestens gleichwertigen Gegner erwiesen. Nun gilt es, aus den gemachten Fehlern zu lernen und weiter hart im Training zu arbeiten.

 

Foto: Spielszene im Spiel TSG Lawalde - TSV 1890 Ruppersdorf, Sa., 01.08.2020, 15:00 Uhr, Stadion Löbau